Logo

Mit Rad und Wanderschuh

www.rad-und-wandern.de

Home/Tourauswahl Inhaltsverzeichnis Gästebuch Kontakt Impressum Links Weilburg-Site

Valid XHTML 1.0!

Radwanderung von Hümme nach Münster, entlang von Diemel, Alme, Werse und Lippe

Allgemeine Infos

Radwanderung von Hümme nach Münster entlang von Diemel, Alme und Lippe

Radwanderung von Hümme nach Münster. Abschnitt zwischen Diemeltalsperre und Messinghausen.

In den vergangenen Jahren hatten wir für unsere Radwanderungen zwei Wochen zur Verfügung und bei den Hin- und Rückfahrten mit der Bahn auch größere Entfernungen in Kauf genommen. Die Radtour 2017 musste aus privaten Gründen auf eine Woche beschränkt werden und wichtig war mir in diesem Jahr auch eine ggf. schnelle und kurze Rückreise.

Mit diesen Vorgaben hatte Joachim auch dieses Mal wieder die Aufgabe der Tourenplanung übernommen. Aufgrund der relativ kurzen Entfernungen zwischen Weilburg und dem Startort Hümme (Hofgeismar) bzw. dem Tourenziel Münster war ich vollständig mit seiner Planung einverstanden, zumal die vorgesehene Route an Diemel, im Sauerland, an Alme, Werse, Lippe und nach Münster mir landschaftlich reizvoll erschien.

Wie immer hatten wir alle Übernachtungen im Voraus gebucht. Beim geplanten Routenverlauf war unsere bevorzugte Übernachtungsmöglichkeit in einer Jugendherberge (JH) nicht an allen Orten möglich, und wir mussten öfter Privatquartiere nutzen.

Übernachtungsorte waren Warburg, Helminghausen, Wewelsburg, Paderborn, Hamm und Münster. Wir übernachteten bei Privatanbietern, im Gasthof und in Jugendherbergen. Die Preise pro Person im Doppelzimmer mit Frühstück lagen bei 35,00 Euro (Warburg, Helminghausen),  39,50 Euro (Hamm) und 40,00 Euro (Münster). In Wewelsburg und Paderborn übernachteten wir iin Mehrbettzimmern in Jugendherbergen zu 26,50 Euro pro Person.

Die Radwanderung fand Mitte Juni 2017 statt. Aus persönlichen Gründen begann ich aber erst im Januar 2018 die Fotos zu sichten und stellte auch erst zu diesem Zeitpunkt fest, dass all meine wärend der Radtour gemachten Aufzeichnungen und Notizen nicht mehr vorhanden waren. So unterbleiben dieses Mal nähere Angaben zur Radtour und es fehlen die Infos zu den Strecken und dem Verlauf der einzelnen Tagesetappen.